Gute Berggeister

    12. Mai 2013, 17:08
    7 Postings

    In der Buchhandlung 777 in der Domgasse gibt es nun Ess- und Trinkbares, darunter Schätze von AO&

    Die Buchhandlung 777 in der Domgasse sitzt ganz nah am Herzen von Wien, ist aber ein wundersam stiller, wie aus der Zeit gefallener Ort. Da kann in raren Büchern (auch Koch-!) geschmökert und, seit kurzem, auch Nahrung der ess- wie trinkbaren Art erstanden werden. Weil Dieter Würch nämlich nicht bloß ein großer Buchhändler, sondern auch ein wissender Freund des guten Essens und der Kunst ist. 

    Schatzhöhle

    So stellte er einen Teil des Kellers den fabelhaften AO& als Schatzhöhle zur Verfügung. Jetzt gibt es da also fantastisches Bio-Olivenöl aus Granada (im 5-l-Kanister, und günstig!), die erschütternd guten Käse von kaes.at, Salz-Bergkern aus Aussee, AO&-Butterschmalz, allerhand persönlich bekanntes Gemüse und, Trommelwirbel, Weine autochthoner Sorten aus ihren jeweiligen Gebieten - ausgewählt von Roland Velich. Alles großartig, speziell mittwochs, wenn 777 zur "Insel" wird.

    Geheimnisvoll? Ist es auch. Ach ja: Von den grandiosen Feinbränden der Familie Burtscher aus dem Großen Walsertal gibt es eigentlich eh viel zu wenig (nämlich so wenig, dass die Etiketten von Frau Burtscher einzeln mit Feder geschrieben werden), die Zutaten wie Meisterwurz, Enzian, Wiesenkümmel werden in Wildsammlung von den Almwiesen geholt und auch sonst gibts eine negative Kopfwehgarantie. Höchste Empfehlung, so lange noch was da ist. (corti, Rondo, DER STANDARD, 10.5.2013)

    Feinbrand von Konrad & Gerda Burtscher, € 36-48/1 l, 777, Domg. 8, 1010 Wien.

    Mo, Di, Do 10-19, Mi 10-21, Sa 10-16 Uhr, Tel.: 01/513 11 77

    • Die Etiketten der Schnäpse werden von Frau Burtscher händisch mit der Feder geschrieben.
      foto: lukas friesenbichler

      Die Etiketten der Schnäpse werden von Frau Burtscher händisch mit der Feder geschrieben.

    Share if you care.