Gerrard fällt für Rest der Saison aus

7. Mai 2013, 17:59
8 Postings

Kapitän von Liverpool und des Nationalteams muss wegen Schulter-OP auch Spiele des Nationalteams auslassen

Für Englands Nationalmannschaftskapitän Steven Gerrard ist die Saison beendet. Der Liverpool-Mittelfeldstar muss sich an der linken Schulter operieren lassen und fehlt seinem Club damit in den letzten beiden Saisonspielen der Fußball-Premier-League gegen Fulham (12. Mai) und die Queens Park Rangers (19. Mai).

Gerrard wollte sich urpsprünglich erst im Sommer unters Messer legen. "Die Verletzung unseres Kapitäns hat sich in den letzten Wochen verschlechtert und erfordert eine Operation", teilte Liverpool am Dienstag mit. Gerrard soll zum Saisonstart im August wieder fit sein.

Absagen muss Gerrard auch für die beiden prestigeträchtigen Länderspiele der Engländer gegen Irland am 29. Mai und am 2. Juni zur Wiedereröffnung des legendären Fußball-Tempels Maracana in Rio de Janeiro gegen Brasilien. (APA, 7.5.2013)

Share if you care.