X-51A Waverider stellt neuen Flugrekord auf

7. Mai 2013, 21:50
109 Postings

Nach zwei Fehlschlägen gelingt der vierte Test des Flugzeugs mit Scramjet-Antrieb: Dreieinhalb Minuten Flug mit Mach 5,1

Vergangene Woche stellte der unbemannte Hyperschalljet X-51A Waverider einen neuen Rekord für ein Flugzeug mit Überschallverbrennungs-Triebwerk auf: Beim insgesamt vierten Testflug flog der Jet mit Scramjet-Antrieb dreieinhalb Minuten lang mit Hyperschallgeschwindigkeit. Das von Boeing gebaute experimentelle Militär-Flugzeug erreichte am 1. Mai über dem Pazifik eine Höchstgeschwindigkeit von Mach 5,1 (mehr als fünffache Schallgeschwindigkeit). Das gab die US-Air Force bekannt.

Ein B-52-Bomber brachte die Drohne in eine Höhe von über 15.000 Meter. Dort wurde der X-51A-Jet ausgeklinkt und anschließend von einer Hilfsrakete in etwa 26 Sekunden auf Mach 4,8 beschleunigt. Nun wurde das Staustrahltriebwerk gestartet, das den Flieger auf knapp 18.300 Meter steigen und Mach 5,1 beschleunigen ließ. Der Scramjet brannte etwa 210 Sekunden lang. Nachdem der Treibstoff aufgebraucht war, zerschellte der Wellenreiter wie geplant im Meer.

Beim Staustrahltriebwerk erfolgt die Kompression der dem Verbrennungsraum zugeführten Luft durch Ausnutzung der hohen Strömungsgeschwindigkeit des Gases selbst, weswegen es erst bei hohen Geschwindigkeiten funktioniert und ein Booster erforderlich ist.

Vier X-51A waren gebaut worden

Beim ersten Test im Mai 2010 hatte das Hyperschallflugzeug bereits einen Rekord aufgestellt: einen 200 Sekunden langen Flug mit Staustrahltriebwerk bei Mach 5. Der zweite und der dritte Test hingegen waren Fehlschläge. Mit dem nun erfolgten vierten Test ist die ursprünglich geplante Testreihe abgeschlossen. Nach dem "vollen Erfolg" der Mission, so Programmleiter Charlie Brink, sollen die jüngsten Erkenntnisse in die weitere Hyperschall-Forschung einfließen.

Einsatzmöglichkeiten gibt es viele: Von Waffensystemen über Aufklärungsflüge bis hin zur Raumfahrt. Eines Tages könnte die Technologie auch eingesetzt werden, um Satelliten in eine Erdumlaufbahn zu befördern.

Weitere Informationen auf YouTube zum X-51A Waverider von Boeing:

(red, derStandard.at, 7.5.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der X-51A Waverider stellte einen neuen Flugrekord für ein Flugzeug mit Überschallverbrennungs-Triebwerk auf.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Gestartet ist der Waverider von einem B-52- Bomber in 15.000 Meter Höhe. Die neuartige Drohne erreichte mehr als fünffache Schallgeschwindigkeit.

Share if you care.