Israel zahlt Entschädigung für Tod türkischer Friedensaktivisten

6. Mai 2013, 21:01
35 Postings

Einigungsentwurf bei Versöhnungsgesprächen mit der Türkei

Jerusalem/Ankara - Ende der Eiszeit: Israel und die Türkei haben sich bei Versöhnungsgesprächen grundsätzlich geeinigt. Delegationen beider Seiten hätten bei Verhandlungen in Jerusalem den Entwurf einer Einigung ausgearbeitet, teilte das Büro des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu am Montag mit. Die Atmosphäre bei dem Treffen sei positiv gewesen, einige Themen müssten jedoch noch geklärt werden. Eine endgültige Einigung werde in Kürze erwartet.

Es ist bereits die zweite Gesprächsrunde zwischen Israel und der Türkei, die sich im März auf eine Normalisierung ihrer Beziehungen verständigt hatten. Im Zentrum der Verhandlungen stand eine Entschädigung für Angehörige von neun türkischen Aktivisten, die vor drei Jahren bei der Erstürmung der Schiffs "Mavi Marmara" von Israels Marine getötet worden waren. Netanyahu hatte sich für den Tod der Aktivisten im Mai 2010 entschuldigt. (APA, 6.5.2013)

Share if you care.