Parteichef auf niederländischer Karibikinsel erschossen

6. Mai 2013, 19:53
3 Postings

Wiels trat für Unabhängigkeit ein - Hintergründe der Tat unklar

Willemstad - Auf der zu den Niederlanden gehörenden Karibikinsel Curacao ist ein führender Politiker erschossen worden. Helmin Wiels (54) wurde am Sonntagnachmittag an einem beliebten Touristenstrand mit fünf Schüssen getötet, bestätigte Ministerpräsident Daniel Hodge in der Hauptstadt Willemstad auf einer Pressekonferenz. Wiels war Anführer der größten Partei des Landes, "Pueblo soberano" ("Souveränes Volk"). Er trat für die Unabhängigkeit Curacaos von den Niederlanden ein. Die Hintergründe der Tat waren zunächst noch unklar. (APA, 6.5.2013/

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Helmin Wiels wurde an einem Touristenstrand erschossen.

Share if you care.