Verbesserter Impfstoff gegen Heroinsucht - Virenerkrankung mindert Leistung des Gehirns

6. Mai 2013, 21:00
7 Postings

Verbesserter Impfstoff gegen Heroinsucht

Wien - US-Forscher entwickelten einen Impfstoff, der die Auswirkungen der Einnahme von Heroin wirkungsvoller als bisherige Vakzine unterbinden soll. Die Abwehrstoffe, die die Droge im Blutkreislauf binden, seien "dynamischer" als bisherige, schreiben Forscher des Scripps Research Institute in Kalifornien im Online-Journal PNAS. Tests an Ratten zeigten, dass sie auch gegen die schnell entstehenden Stoffwechselprodukte der Droge wirksam sind. (pum)

Abstract
PNAS: Dynamic vaccine blocks relapse to compulsive intake of heroin

Virenerkrankung mindert Leistung des Gehirns

Wien - So genannte Respiratorische-Synzytial-Viren (RSV), die bei Kindern Bronchitis und Lungenentzündungen hervorrufen, wurden bisher bereits auch mit neurologischen Symptomen in Verbindung gebracht. Forscher fanden laut einer in PNAS publizierten Studie nun RSV-Proteine in mehreren Gehirnregionen von infizierten Mäusen. Sie konnten zudem nachweisen, dass die Virusinfektion die Lernfähigkeit der Tiere beeinträchtigt. (pum, DER STANDARD, 7.5.2013)

Abstract
PNAS: Impaired learning due to RSV infection

Share if you care.