Windows 8.1 soll "stille" App-Updates bringen

6. Mai 2013, 14:58
13 Postings

Apps sollen künftig automatisch im Hintergrund installiert werden

Auch wenn es derzeit noch keine öffentlich zugängliche Version gibt, wurden doch schon einige Microsoft-Partner mit Vorversionen von Windows 8.1 betraut. Und diese plaudern schon mal gerne. Also gibt es wieder einmal Informationen über aktuelle Neuerungen in den Entwicklungsversionen der mit dem Codenamen "Blue" bedachten Windows-Version.

Update

So berichtet WinBeta davon, dass der aktuelle Build 9385 eine durchaus signifikante Verbesserung erfahren hat. So können Updates für Windows-8-Apps nun ohne weiteres Zutun der NutzerInnen automatisch im Hintergrund erfolgen.

Mechanismus

Bisher mussten die NutzerInnen gezielt in den Windows Store wechseln, um Updates zu installieren. Diesen Extraschritt entfernt Microsoft nun also offenbar. (red, derStandard.at, 06.05.13)

  • Windows 8 Apps sollen sich künftig selbsttätig im Hintergrund aktualisieren.
    grafik: microsoft

    Windows 8 Apps sollen sich künftig selbsttätig im Hintergrund aktualisieren.

Share if you care.