Samsung bringt günstiges Dual-SIM-Smartphone

6. Mai 2013, 11:38
3 Postings

Spezifikationen lassen Preis im unteren Segment vermuten

Samsung hat eine günstige Smartphone-Alternative präsentiert, die vor allem jene ansprechen soll, die Wert auf die Nutzung zweier SIM-Karten setzen. Das Galaxy Core ist in seinen Spezifikationen als Low-End-Androide einzustufen.

Spezifikationen

Das Smartphone hat einen Dualcore-Prozessor, getaktet mit 1,2 Gigahertz. Der Arbeitsspeicher beträgt ein Gigabyte, der interne Speicher acht Gigabyte. Wie es bei Samsung-Handys üblich ist, kann der Speicherplatz mittels microSD-Karte auf bis zu 64 Gigabyte erweitert werden.

Auflösung

Das 4,3-Zoll-Display hat eine Auflösung von 480 x 800 Pixel und richtet sich wohl eher an Nutzer, die noch nicht zu stark an hochauflösende Displays gewöhnt sind. Die 5-Megapixel-Kamera und eine VGA-Frontkamera halten aber mit anderen günstigen Smartphones mit.

Simultane Nutzung

Auf dem Handy ist Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert, Samsungs eigene TouchWiz-Oberfläche inklusive. Wie von Samsung zu erwarten, sind auch eine Reihe von Apps vorinstalliert. Das Handy soll ab Juli in einer Single-SIM-Version und ab Mai in einer Dual-SIM-Version auf den Markt kommen. Die SIM-Karten sollen dabei laut "The Next Web" simultan nutzbar sein. Über den Preis gibt es noch keine Details, angesichts der Spezifikationen dürfte es aber eher im unteren Preissegment angesiedelt sein. (red, derStandard.at, 6.5.2013)

  • Das Galaxy Core ist ein Low-End-Androide mit Dual-SIM-Möglichkeit
    foto: samsung

    Das Galaxy Core ist ein Low-End-Androide mit Dual-SIM-Möglichkeit

Share if you care.