Euro etwas leichter

6. Mai 2013, 17:15
posten

Sehr ruhiger Handel wegen geschlossener Londoner Börse

Wien - Der Euro hat sich heute, am Montag, im späten Handel gegenüber dem US-Dollar etwas leichter präsentiert. Gegen 17 Uhr notierte der Euro bei 1,3055 Dollar und damit knapp behauptet zum heutigen Richtkurs der Europäischen Zentralbank (EZB).

Nach der Rede von EZB-Chef Mario Draghi fiel der Euro wieder unter die Marke von 1,3100 Dollar zurück. Der Notenbanker hat seine Bereitschaft den Leitzins notfalls weiter zu senken, bekräftigt. Die EZB sei bereit "wieder zu handeln", sagte der Chef der EZB. Das Geschäft sei allerdings nach wie vor sehr ruhig, hieß es von Händlerseite. (APA, 6.5.2013)

Share if you care.