Stefan Niggemeier verlässt "Spiegel"

5. Mai 2013, 21:33
posten

Der bekannte Journalist informierte die Öffentlichkeit über Blogpost

Der bekannte Journalist Stefan Niggemeier verlässt Ende Mai das Hamburger Nachrichtenmagazin "Spiegel".

In einem Blogpost vom 4. Mai schreibt Niggemeier: "Das hat, um einem nahe­lie­gen­den Miss­ver­ständ­nis vor­zu­beu­gen, nichts mit dem Wech­sel in der Chef­re­dak­tion zu tun. Es hat ein­fach nicht rich­tig gepasst. Was ich dann statt­des­sen mache, kann ich noch nicht ver­ra­ten." Er schließe jedoch nicht aus, auch weiterhin Texte für das Magazin zu verfassen. (red, derStandard.at, 5.5.2013)

Share if you care.