Salzburger Stier an Mike Supancic

5. Mai 2013, 17:34
posten

Die bayerische Musikkabarettistin Martina Schwarzmann und das Schweizer Komikerduo Schertenlaib & Jegerlehner wurden ebenfalls ausgezeichnet

München - Der Steirer Mike Supancic, die bayerische Musikkabarettistin Martina Schwarzmann und das Schweizer Komikerduo Schertenlaib & Jegerlehner sind mit dem Salzburger Stier 2013 ausgezeichnet worden. Die mit je 6.000 Euro dotierten Ehrungen wurden am Samstagabend zum Abschluss eines zweitägigen Festivals im bayerischen Fürstenfeldbruck überreicht, wo Schwarzmann aufwuchs. Angekündigt wurden die Preisträger bereits Ende November 2012.

Supancic überzeugte die Jury mit seinen aberwitzigen Texten. Er verstehe es vortrefflich, seine Kritik an der Spaß- und Konsumgesellschaft in musikalische Attacken zu verpacken. Die Schweizer Preisträger seien begnadete Wortakrobaten, die in ihren poetischen Liedern die Absurditäten des Alltags entlarvten. Die stets mit streng gebundenem Haar und Brille auftretende Musikerin gewann 2008 bereits den Deutschen Kabarettpreis. Der Jury des Salzburger Stiers gefiel ihr lässiger Charme, mit dem sie die Abgründe des Alltäglichen ins Visier nehme und auch heikle Themen nicht ausspare.

Der Salzburger Stier wird seit 1982 verliehen. Gestiftet wird er von den öffentlich-rechtlichen Radiostationen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol. Österreichische Preisträger waren unter anderen Erwin Steinhauer, Josef Hader, Andreas Vitasek, Alf Poier und Sterman & Grissemann. Inhaber des Ehrenstiers sind unter anderen Lukas Resetarits und Werner Schneyder. (APA, 5.5.2013)

Share if you care.