Acer plant günstiges 8-Zoll-Tablet mit "vollem" Windows 8

5. Mai 2013, 11:48
26 Postings

Konkurrenz zu iPad Mini und Nexus 7 - Mit 32 GByte Speicherplatz um 380 US-Dollar

Googles Nexus 7 sowie das iPad Mini haben in den vergangenen Monaten eindrucksvoll belegt, dass es einen signifikanten Absatzmarkt für kleinere Tablets gibt. Höchste Zeit also auch für Microsoft in diesen Bereich vorzudringen, gibt es Tablets mit Windows 8 doch bislang nur in den 10-Zoll-oder-größer-Kategorie. Genau diese Lücke scheint nun Acer füllen zu wollen.

Leak

So ist durch einen Fehler beim Online-Händler Amazon kurzfristig die Produktseite des bislang noch nicht offiziell angekündigten "Iconia W3" online gegangen. Dabei handelt es sich um ein 8,1-Zoll-Tablet, das mit einem vollständigen Windows 8 - also nicht der RT-Variante - ausgestattet sein soll.

Preise

Zu den weiteren Spezifikationen gehören ein Dual-Core Atom-Prozessor von Intel sowie 2 GByte RAM und eine Bildschirmauflösung von 1.280 x 800 Pixel. Der Preis für die Ausführung mit 32 GByte soll bei 379 US-Dollar liegen, womit man zwar nicht an ein Nexus 7 (249 US-Dollar für eine vergleichbare Ausführung) oder anderer günstige  Android-Geräte herankommt, aber doch deutlich unter bisherigen Windows-8-Tablets liegt. (red, derStandard.at, 05.05.13)

  • Acers Iconia W3 - unabsichtlich von Amazon "geleakt".
    foto: acer

    Acers Iconia W3 - unabsichtlich von Amazon "geleakt".

Share if you care.