Hard und Fivers mit dem besseren Start

4. Mai 2013, 22:51
1 Posting

Mit knappen Heimsiegen in die Halbfinalserie - In Aufstiegs-Play-off nur noch ein Ticket für HLA 2013/14 frei

Hardegg/Wien - Heimsiege hat es am Samstag zum Auftakt der best-of-three-Halbfinal-Serie in der Handball-Liga Austria der Männer (HLA) gegeben. Titelverteidiger HC Hard setzte sich vor eigenem Publikum gegen UHK Krems knapp, aber letztlich doch verdient mit 21:20 (12:7) durch und kann am Mittwoch (18.30 Uhr) in der Wachau alles klar machen. Auch die Fivers WAT Margareten stellten mit einem 30:27 in der eigenen Halle über Bregenz die 1:0-Führung her.

Die Harder übernahmen im Duell mit den Niederösterreichern ab der 15. Minute das Kommando, verabsäumten es aber, aus einer doch klareren Halbzeitführung frühzeitig Spannung aus dem Spiel zu nehmen. Dennoch war man im Lager der Vorarlberger zuversichtlich, bereits vorzeitig den Sack zumachen zu können.

Für die Fivers lief es hingegen alles andere als rund. Nach einem 11:15-Rückstand zur Pause geriet der Cupsieger mehrmals mit fünf Treffern in Rückstand. Auch nach erfolgtem Ausgleich (20.20/43.) schafften es die Wiener nicht, sich abzusetzen. Erst nach einem weiteren Ausgleich zum 27:27 (58.) und einem starken Finish setzten sich die Hausherren noch durch.

Fivers-Manager Thomas Menzl kritisierte einerseits die mangelnde Chancenauswertung seiner Truppe, lobte aber auch den "überragenden" Tormann der Vorarlberger, Goran Aleksic. "Wir sind fertig, der Druck vor diesem Heimspiel war sehr groß", meinte Menzl, der diesen nun für das Rückspiel am Mittwoch (20.20) bei den Bregenzern sieht.

In der Aufstiegs-Play-off sind indes drei Runden vor Schluss drei der vier freien Plätze für die HLA-Saison 2013/14 an Bärnbach/Köflach, HIT Tirol und HC Linz AG vergeben. Klar beste Karten auf das vierte Ticket hat bei vier Punkten Vorsprung auf Ferlach und Hollabrunn ULZ Schwaz. Sollten es die Tiroler schaffen, hätte der nächste HLA-Grunddurchgang die gleiche Zusammensetzung wie der vergangene. (APA, 04.05.2013)

Share if you care.