Historischer Kalender - 10. Mai

10. Mai 2013, 00:00
posten

1868 - Auf dem V. Arbeitertag in Wien beschließen rund 4000 Teilnehmer das "Manifest an das arbeitende Volk in Österreich". Es hat eine umfassende Arbeiterbewegung zum Ziel, die sich nicht durch Nationalitätenkonflikte aufsplittern und schwächen lässt.

1908 - In Philadelphia wird erstmals der von Anna Jarvis ins Leben gerufene "Muttertag" begangen.

1918 - Nicaragua erklärt Deutschland und Österreich-Ungarn den Krieg.

1923 - In Lausanne in der Schweiz wird der sowjetrussische Delegierte Worowski ermordet.

1933 - Bundeskanzler Dollfuß bildet seine Regierung um und bootet die Landbund-Minister aus. Der christlichsoziale Altkanzler Buresch wird Finanzminister. Verbot von Landtags- und Gemeinderatswahlen. Die Eidesformel für Staatsbeamte wird abgeändert und bezieht sich nicht mehr auf die "demokratische Republik".

1933 - In Deutschland erreicht die von Nazi-Propagandachef Goebbels angeordnete "Aktion wider den undeutschen Geist" ihren Höhepunkt: Auf dem Berliner Opernplatz werden - wie in fast allen deutschen Universitätsstädten - Zehntausende von Büchern verfemter Autoren verbrannt. Zahlreiche Schriftsteller wandern aus, viele begehen Selbstmord.

1953 - Die DDR-Behörden verfügen die Umbenennung der sächsischen Stadt Chemnitz in "Karl-Marx-Stadt".

1988 - Der Streik auf der Danziger Lenin-Werft ist beendet.

1988 - Im Wiener Messepalast wird das "Frauen-Krieg-Lustspiel" von Thomas Brasch in der Inszenierung von George Tabori uraufgeführt.

1993 - Die französische Regierung gibt der Banque de France völlige Unabhängigkeit und verzichtet auf Eingriffe in die Geld- und Zinspolitik.

1993 - Bei einem Großbrand in einem Spielzeugfabrikkomplex unweit der thailändischen Hauptstadt Bangkok kommen mehr als 200 Arbeiterinnen ums Leben.

1998 - Die irische republikanische Partei Sinn Fein stimmt dem inLondon ausgehandelten Nordirland-Friedensplan zu.

1998 - Auf den Philippinen wird der Schauspieler Joseph Estrada zum Präsidenten gewählt.

2003 - Nach 26 Jahren im iranischen Exil kehrt der Führer der größten schiitischen Oppositionsgruppe, Ayatollah Mohammed Bakir el Hakim, in den Irak zurück.

2008 - In Wien wird die U-Bahnstrecke der Linie U2 zwischen den Stationen Schottenring und Stadion in Betrieb genommen.

Geburtstage: Augustin Fresnel, frz. Ingenieur/Phys. (1788-1827)
Gustav Stresemann, dt. Staatsmann, Friedensnobelpreisträger (1878-1929)
Maximilian Raoul "Max" Steiner, öst.-amerik. Filmkomponist; "Vater der Filmmusik"; 1935 erster "Oscar" für einen Österreicher und noch einmal 1943 und 1945 (1888-1971)
Barbara Taylor Bradford, engl. Schriftst. (1933- )
Maxim Dmitrijewitsch Schostakowitsch, amerik. Dirigent russ. Herkunft (1938- )
Jenny Elvers-Elbertzhagen, dt. Schauspielerin und Moderatorin (1973- )

Todestage: Meinrad Guggenbichler,schwz.-öst.Bildhauer (1649-1723)

(APA, 10.5.2013)

Share if you care.