Historischer Kalender - 7. Mai

7. Mai 2013, 00:00
posten

973 - Kaiser Otto I., der Große, stirbt im Alter von 60 Jahren in Sachsen.

1848 - In Berlin erscheint die erste Nummer des politisch- satirischen Wochenblattes "Kladderadatsch".

1898 - Im Wiener Prater wird die große Jubiläumsausstellung zum 50. Thronjubiläum von Kaiser Franz Joseph (2.12.) eröffnet.

1898 - Ein vom deutschen Reichstag verabschiedetes Gesetz schließt Sozialdemokraten vom Lehramt aus.

1918 - "Friede von Bukarest" zwischen Österreich-Ungarn, Deutschland, Bulgarien und der Türkei einerseits und Rumänien andererseits. Rumänien ist seit 1916 praktisch von den Mittelmächten besetzt.

1923 - In Le Mans endet das erste dort ausgetragene 24-Stunden-Rennen mit dem Sieg von Lagache/Leonard auf einem Chenard-Walcker.

1933 - Der Maler Max Liebermann erklärt seinen Austritt aus der Preußischen Akademie der Künste. Zahlreiche Kollegen folgen seinem Beispiel.

1943 - Alliierte Truppen nehmen Tunis und Bizerta ein, die deutschen Besatzer müssen sich auf die Halbinsel Cap Bon zurückziehen.

1948 - Auf dem ersten Europakongress in Den Haag fordert der britische Ex-Premier Winston Churchill die Europäer zur Aufhebung der Zollschranken auf. Europa müsse bestrebt sein, sich als dritte Kraft neben den USA und der UdSSR zu etablieren.

1953 - Am Broadway in New York wird Cole Porters Musical "Can Can" uraufgeführt.

1978 - In Teheran kommt es zu Massendemonstrationen gegen das Schah-Regime.

1983 - Bei einem Brand im Istanbuler Hotel "Washington" sterben 35 Menschen, darunter zwölf Österreicher (aus Wels, OÖ).

1988 - Karlheinz Stockhausens Oper "Montag aus Licht" wird an der Mailänder Scala uraufgeführt.

1993 - Der UNO-Sicherheitsrat beschließt die Einrichtung von sogenannten "Schutzzonen" für die muslimische Bevölkerung in Bosnien.

1998 - Die Automobilkonzerne Daimler-Benz und Chrysler geben ihre Fusion bekannt.

2003 - Deutschland, das zusammen mit Frankreich die US-geführte Invasion vehement abgelehnt hatte, schließt die Beteiligung an einer multinationalen Nachkriegs-Friedenstruppe für den Irak aus.

Geburtstage: Johannes Brahms, dt. Komponist (1833-1897)
Stanislaw Przybyzweski, poln. Schriftst. (1868-1927)
Charles Mackintosh, engl. Jugendstilarchitekt (1868-1928)
Max Grundig, dt. Elektronikunternehmer (1908-1989)
Norman (Günter) Dyhrenfurth, schwz.-amer. Filmproduzent, Regisseur, Kameramann und Alpinist (1918- )
Anne Baxter, US-Schauspielerin (1923-1985)
Axel Corti, öst. Regisseur (1933-1993)
Paolo Savoldelli, ital. Radrennfahrer (1973- )

Todestage: Otto I., röm.-dt. Kaiser (912- 973)
Pietro Nardini, ital. Geiger (1722-1793)
Todor Karman, ungar.-amerik. Aerodynamiker (1881-1963)
Sir Ernest MacMillan, kanad. Dirigent (1893-1973)

(APA, 7.5.2013)

Share if you care.