Warum sich Menschen mit Vogelgrippe anstecken

2. Mai 2013, 20:44
1 Posting

Peking - Forscher in Peking beschreiben im Fachjournal "Science" den molekularen Mechanismus, der hinter der Infizierung von Menschen mit dem Vogelgrippevirus H5N1 steht. Demnach ist eine Mutation in einem bestimmten Gen, das die Oberfläche des viralen Erregers bestimmt, dafür verantwortlich. Der mutierte Erreger, der sich mit einem menschlichen Rezeptormolekül verbindet, weist Atome mit einer anderen Orientierung auf. Die strukturelle Veränderung hat auch eine andere Bindungspräferenz zur Folge. Menschliche Wirte werden dann bevorzugt. (pum, DER STANDARD, 03.05.2013)

Abstract
Science: H5N1 Hybrid Viruses Bearing 2009/H1N1 Virus Genes Transmit in Guinea Pigs by Respiratory Droplet

Share if you care.