Erste Immofonds überschritt 600 Millionen-Euro-Marke

2. Mai 2013, 16:03
posten

Wien - Das Fondsvolumen des Erste Immobilienfonds hat Ende April die 600-Mio.-Euro-Hürde überschritten. Im ersten Halbjahr 2013 tätigt der Fonds Zukäufe im Volumen von 50 Mio. Euro - darunter zwei Wohnobjekte in Bregenz, je eine Wohn- und Büroimmobilie in Hamburg sowie vier Grundstücke im Norden Wiens, in Aspern. Weitere Immobilien seien in der letzten Phase des Ankaufsprozesses, gab die Erste Immobilienfonds KAG am Donnerstag in einer Aussendung bekannt. Bezogen auf das Fondsvolumen ist der Fonds die Nummer zwei am heimischen Immobilienfondsmarkt. (APA, 2.5.2013)

Share if you care.