Fox wird vom Innsbruck-Topscorer zum Zagreb-Sportdirektor

2. Mai 2013, 14:49
1 Posting

Auflösung des vor zwei Monaten bei den Tirolern geschlossenen Einjahresvertrages

HC Innsbruck verliert seinen Topscorer Aaron Fox. Der US-Amerikaner hatte bei den Tirolern erst Anfang März einen neuen Einjahresvertrag unterschrieben, bekam nun aber ein Angebot des neuen KHL-Clubs Medvesczak Zagreb, den Sportdirektor-Posten zu übernehmen. Der 37-Jährige beendete damit auch seine Spieler-Karriere.

"Mir tut es um Aaron, den wir einst als erster Club nach Österreich holten, sehr leid", meinte Club-Obmann Günther Hanschitz. "Dass er aber nun dieses Angebot der Kroaten annehmen musste, war mir sofort klar, deshalb wurde der Vertrag auch in beiderseitigem besten Einvernehmen aufgelöst." Hanschitz muss sich nun nach einem Ersatz für Fox umsehen. (APA; 2.5.2013)

Share if you care.