St. Pöltener Dom Ziel von unbekannten Sprayern

1. Mai 2013, 17:30
13 Postings

Die Mauer neben dem Haupteingang wurde besprüht

St. Pölten - Der St. Pöltener Dom war in der Nacht auf Mittwoch Ziel von unbekannten Sprayern: Die Mauer neben dem Haupteingang des Gotteshauses in der niederösterreichischen Landeshauptstadt wurde mit roter Farbe besprüht.

Laut Landespolizeidirektion handelte es sich um verschiedene durchgestrichene Kreuze. Auch ein verkehrtes Hakenkreuz wurde angebracht, und weiters der Satz "Wir wollen euer Kreuz nicht". Die Polizei ersuchte um sachdienliche Hinweise zur Ausforschung der Täter unter der Telefon-Nummer 059133 30 8050 oder an jede Polizeidienststelle. (APA, 1.5.2013)

Share if you care.