Roboter lernt und hilft, Ikea-Möbel zusammenzubauen

30. April 2013, 10:29
5 Postings

Forscher bringen dem Roboter die Handgriffe durch Demonstration bei

Forscher in Genua haben einen Roboter entwickelt, der beim Zusammenbau eines Ikea-Möbelstücks mithilft. Der Roboter muss dabei nicht für jedes Möbelstück neu programmiert werden, sondern lernt die Handgriffe durch Imitation seiner menschlichen Helfer.

Dabei wird der Roboterarm zunächst von den Forschern geführt, um ihm die richtigen Bewegungen beizubringen. So lernt die Maschine, welche Aufgaben sie durchführen muss, um das Möbelstück gemeinsam mit Menschen zusammenbauen zu können. Das Projekt wird auf der AAAI Conference on Artificial Intelligence präsentiert. (red, derStandard.at, 30.4.2013)

  • Der Roboter hilft seinen menschlichen Kollegen, einen Ikea-Tisch zusammenzubauen.
    screenshot: vimeo

    Der Roboter hilft seinen menschlichen Kollegen, einen Ikea-Tisch zusammenzubauen.

Share if you care.