Hacker-Epos "Watch Dogs" erscheint im November

Video30. April 2013, 09:39
27 Postings

Für aktuelle Konsolen, PC und auch für PS4 und neue Xbox - Frischer Trailer erschienen

Ubisofts Hacker-Thriller "Watch Dogs" erscheint am 21. November für PC, PS3, Xbox 360, Wii U sowie die PlayStation 4 und "ist auch für andere Konsolen der nächsten Generation in Planung", heißt es in einer Presseaussendung. Ein frischer Trailer führt in die futuristische Welt des Antihelden Aiden Pearce, der die Fähigkeit besitzt, sich mithilfe seines Smartphones in Chicagos zentrales Operating-System (ctOS) zu hacken und dadurch fast jedes Element der Stadt zu kontrollieren.

Aiden kann sich in das allgegenwärtige Netz der städtischen Überwachungskameras einklinken oder persönliche Informationen herunterladen, um eine Zielperson zu lokalisieren. Außerdem kann er gezielt Systeme wie beispielsweise das Ampel- oder öffentliche Transportsystem manipulieren, um eine Verfolgungsjagd zu beenden. Die Stadt Chicago wird so zur ultimativen Waffe.

Editionswahn

Herausgeber Ubisoft kündigte gleich vier unterschiedliche Vorbesteller-Bundles an, die mit Zusatzinhalten und Fanartikeln aufwarten. Die "DedSec Edition" ist die Premiumversion des Spiels und enthält unter anderem eine 23 cm große Aiden-Pearce-Sammlerfigur, ein Watch_Dogs-Artbook mit Grafiken und Illustrationen, den Soundtrack des Spiels und drei zusätzliche Einzelspieler-Missionen mit bis zu 60 Minuten Gameplay.

Sony hat sich für die PS3- und die PS4-Versionen ebenfalls exklusive Spielinhalte gesichert, die PC- und Xbox-User zumindest zum Marktstart nicht spielen können. Genauer spezifizierte Ubisoft diese Exkulsivinhalte jedoch noch nicht. (zw, derStandard.at, 30.4.2013)

(Video: "Watch Dogs - Außer Kontrolle")

  • "Watch Dogs"
    foto: ubisoft

    "Watch Dogs"

Share if you care.