Google Now für iPhone und iPad verfügbar

29. April 2013, 16:32
53 Postings

Bisher nur für Android verfügbare Funktion kommt mit Update der Google-Such-App

Google hat seine Such-App für iOS aktualisiert und nun auch Google Now für iPhone und iPad integriert. Nutzer können sich damit beispielsweise ohne extra danach zu suchen Informationen zum aktuellen Wetter oder der Verkehrslage anzeigen lassen, werden an wichtige Termine wie Flüge erinnert oder über interessante Orte wie Restaurants oder populäre Fotomotive in der Umgebung informiert. Bisher war Google Now nur für Android-Nutzer verfügbar. 

Funktionen

So zeigt Google Now beispielsweise basierend auf der aktuellen Verkehrslage an, wie lange der Weg in die Arbeit dauert. An Flüge kann man sich basierend auf Bestätigungs-Mails erinnern lassen. Eine Route kann man sich unter anderem immer automatisch vor dem Weg zur Arbeit, nach einer bestimmten Google-Suche oder etwa zum Flughaben berechnen lassen. Die Informationen werden auf Datenkärtchen in der App angezeigt, die man durch eine Wischbewegung schließen kann.

Zugriff auf Daten

Die App benötigt dafür Zugriff auf den Standort und greift für Erinnerungen und andere Vorschläge auf synchronisierte Google-Daten wie den Kalender und Gmail zu. Nutzer werde davon beim ersten Starten der App informiert. Google Now ist von Haus aus aktiviert und alle Funktionen sind standard-mäßig eingeschaltet. Version 3.0 der Google Suche kann ab sofort im App Store heruntergeladen werden. (br, derStandard.at, 29.4.2013)

  • Google Now liefert für Nutzer relevante Informationen, ohne dass dieser erst danach suchen müssen.
    foto: google

    Google Now liefert für Nutzer relevante Informationen, ohne dass dieser erst danach suchen müssen.

Share if you care.