Mit Google Glass unter der Dusche

29. April 2013, 13:26
193 Postings

Tech-Blogger Robert Scoble sorgt mit seinen Äußerungen zu Google Glass für Aufsehen

Tech-Blogger Robert Scoble hat kürzlich sein Review zu Google Glass veröffentlicht, in dem er seine Erfahrungen mit der Brille im Alltag beschreibt. Jetzt hat der technikbegeisterte Scoble ein Foto veröffentlicht, auf dem er mit Googles Datenbrille unter der Dusche zu sehen ist.

Unter der Dusche

Scoble veröffentlichte das Foto, da ihm viele LeserInnen nicht geglaubt haben, dass er das Gerät tatsächlich niemals abnimmt, wie ValleyWag berichtet. Er selbst behauptet, dass er nie wieder einen Tag seines Lebens ohne die Brille verbringen möchte. Als Beweis stellte er das Foto von sich online, in dem er nass unter der Dusche zu sehen ist – mit Google Glass im Gesicht.

Auf öffentlichen Toiletten

Robert Scoble ist in der Tech-Branche als "lauter, bummelnder" Mensch bekannt, dessen Enthusiasmus für Gadgets kein Ende zu nehmen scheint. Er arbeitet unter anderem für Rackspace, einem  Cloud-Service-Unternehmen aus den USA. Kritik hagelte es an ihm, als er auf Twitter zugegeben hat, Google Glass auch auf öffentliche Toiletten mitzunehmen.

3,5 Millionen Follower

Hinter seinen Aktionen steckt aber nicht nur die Leidenschaft für neues technisches Spielzeug. Er macht dazwischen immer wieder Marketing für seinen Arbeitgeber. Er prognostiziert unter anderem, dass Rackspace dank Google Glass einen massiven Aufschwung erleben wird. Der Amerikaner genießt große Beliebtheit unter Gleichgesinnten: Auf Google+ folgen Scoble immerhin über 3,5 Millionen Menschen. (red, derStandard.at, 29.4.2013)

Share if you care.