Mülltauchen in Wien: Frühjahrsputz in der Neuen Donau

Ansichtssache29. April 2013, 11:46
119 Postings

Säuberungsaktion im Wasser: Es ist immer wieder erstaunlich, was die Wiener alles versenken

In der schönen blauen Donau: Liegestühle, Sonnenschirme, Einkaufswagerln, Motorhauben, Laptops, Smartphones, Fahrräder, Kfz-Kennzeichen - die Liste der Gegenstände, die man bei einem Tauchgang in der Neuen Donau zu Gesicht bekommt, ist lang. Am Samstag begaben sich im Rahmen der Aktion "Wien räumt auf" an die 60 Profi- und Hobbytaucher zum Unterwasserfrühjahrsputz in den Donau-Seitenarm rund um die Floridsdorfer Brücke.

Bild 1 von 12
foto: derstandard.at/rennert

Neben einigen professionellen Tauchern der Polizei-Sondereinheit WEGA, der Feuerwehr und der Wasserrettung suchten vor allem Freizeittaucher das Wasser nach Müll und Unrat ab.

weiter ›
Share if you care.