Chrome-Erweiterung ermöglicht Öffnen von Office-Dokumenten

26. April 2013, 11:29
6 Postings

Dokumente aus Microsofts Office können nun im Google-Browser geöffnet werden

Für Google Chrome Beta hat der Technologiekonzern nun eine Erweiterung veröffentlicht, die es Usern erlaubt, Office-Dokumente direkt im Browser zu öffnen. Für Windows- und Mac-User steht der "Google Office Viewer" ab sofort zum Download bereit – einzige Voraussetzung ist die Nutzung von Google Chrome Beta.

Keine Editierfunktion

Wie Cnet schreibt, ist vorerst aber nur der Ansichtsmodus möglich, weshalb das Editieren nicht möglich ist. Um Änderungen an den Dokumenten vorzunehmen, müssen diese nach wie vor in Google Drive hochgeladen werden oder mit Microsoft Office geöffnet werden.

Für mehr Sicherheit

In einem Blogeintrag schreibt der Google-Entwickler Jelte Liebrand, dass die Erweiterung vor allem die Sicherheit der Nutzer erhöhen soll, da das Dokument in der Chrome-Sandbox isoliert wird. Sollte das Dokument also Malware enthalten, gelangt es nicht auf den Rechner des Users. In Chrome OS ist das Öffnen von Office-Files bereits seit einem Jahr möglich. (red, derStandard.at, 26.4.2013)

  • Die Erweiterung soll dem User mehr Sicherheit bieten
    foto: google

    Die Erweiterung soll dem User mehr Sicherheit bieten

Share if you care.