"Die Sendung mit der Maus" kommt ins Museum

25. April 2013, 14:28
2 Postings

In Köln bekommt die berühmte Fernseh-Maus ein eigenes Museum mit mehreren Themenbereichen und Mitmachstationen

Viele Kinder hat sie begleitet und tut es immer noch: Seit 1971 zeigt die Maus in ihrer "Sendung mit der Maus" Kindern und wohl auch einigen Erwachsenen, wie die Welt funktioniert. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Elefanten, bringt sie heute in rund 100 Ländern Lach- und Sachgeschichten in die Kinderzimmer.

Jetzt bekommt der Zeichentrickstar mit der Birnenfigur ein eigenes Museum in Köln. "Das Museum mit der Maus" wird diesen Sommer im Odysseum in Köln eröffnet und wird Besuchern auf rund 1.250 Quadratmetern die Welt des orangefarbenen Fernsehstars zeigen.

Trickfilmstudio für Besucher

In der Ausstellung soll es unter anderem Mitmachstationen geben und auch Ausschnitte ausgewählter Sachgeschichten. Fünf Bereiche zu Themen wie Naturphänomene und Medienproduktion soll es geben, auch ein kleines Trickfilmstudio können die Besucher inspizieren.

Das Odysseum in Köln wurde 2009 eröffnet. Das Museum behandelt alle Bereiche der Wissenschaft, aufbereitet für Kinder und Jugendliche. Es gibt mehrere Erlebniswelten zu Themen wie Erde, Cyberspace und Mensch, 200 interaktive Erlebnisstationen und einen Außenerlebnisbereich. (red, derStandard.at, 25.4.2013)

  • Der Fernsehstar und sein Freund in Aktion.
    foto: wdr/schnitt-menzel, reich

    Der Fernsehstar und sein Freund in Aktion.

Share if you care.