Nintendo weitet Wii U-Netzwerk Miiverse auf PC und Smartphones aus

25. April 2013, 11:21
9 Postings

Soziales Netzwerk für Spieler nun per Web-Zugang erreichbar

Nintendo hat eine Web-basierte Version von Miiverse, dem sozialen Netzwerk der Wii U, für PC, Tablets und Smartphones herausgebracht. Über den Webzugang kann man nun auch ohne Wii U verfolgen, was sich in der Community tut, welche Diskussionen geführt und Bilder geteilt werden. 

Noch im Aufbau

Der Web-Dienst von Miiverse befindet sich noch im Beta-Stadium, weshalb noch nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen. Etwa kann man bestehende Threads kommentieren, aber keine neuen Diskussionenthemen erstellen. Künftig will Nintendo Miiverse auch über den 3DS zugänglich machen, der Browser des Handhelds ist derzeit nicht kompatibel. Auch war zuvor die Rede von eigenständigen Apps für mobile Betriebssysteme. Wann diese genau erscheinen sollen, ist nicht bekannt. (zw, derStandard.at, 25.4.2013)

Links

Miiverse

  • Miiverse kann nun auch ohne Wii U aufgerufen werden.
    foto: nintendo

    Miiverse kann nun auch ohne Wii U aufgerufen werden.

Share if you care.