Samsung "Knox": Business-Android verspätet sich

25. April 2013, 10:37
18 Postings

Mehr Zeit für interne Tests benötigt

Nachdem Samsung bereits mit unzähligen Modelle seine Kunden vom Einsteiger bis ins Highend-Segment umfassend bedient, schielt der Konzern aus Südkorea nun auf Businessuser. Im Februar stellte man mit "Knox" eine eigene Android-Adaption mit erweiterten Sicherheitsmerkmalen vor, die sich vermutlich im Firmenumfeld gegen iOS und BlackBerry bewähren soll.

Release nun für zweites Quartal geplant

"Knox", benannt nach dem US-Militärstützpunkt "Fort Knox" im Bundesstaat Kentucky, hätte eigentlich schon im Frühjahr eingeführt werden sollen. Geplant war, dass die Software erstmals am Galaxy S4 zu finden sein wird. Doch zwei Quellen, die laut New York Times mit Samsung zusammenarbeiten, teilen nun mit, dass sich der Release verzögert.

Da man mehr Zeit für interne Tests benötigt, ist nun von einem Release im Sommer die Rede. Wie Samsung heute auf einer Pressekonferenz offiziell mitteilte, gilt nun das zweite Quartal als geplanter Releasetermin. Spätestens im Juni sollte es also soweit sein. (red, derStandard.at, 25.04.2013)

  • "Knox" soll nun spätestens im Juni erscheinen.
    foto: samsung

    "Knox" soll nun spätestens im Juni erscheinen.

Share if you care.