St.Stephens präsentiert Markenkreation für "simpli.tv"

22. April 2013, 14:59
2 Postings

Gegenüberstellung soll die Vorteile des neuen Fernsehangebots veranschaulichen

Gemeinsam mit der Agentur Projekt 21 begleitet St.Stephens die im April gestartete Plattform "simpliTV" in der Markenkreation. Das Konzept zur Markenkreation beruht auf Gegenüberstellungen wie "genug statt zu viel" oder "einfach statt kompliziert", um die Vorteile des neuen Fernsehangebots in den Vordergrund zu stellen.

Auftraggeber der Kampagne ist die Österreichische Rundfunksender GmbH, der Etat wurde bereits im August 2012 vergeben.

Credits
Kunde: ORS (Österreichische Rundfunksender GmbH & CO KG) | Koordination ORS: Hr. Michael Weber | Agentur: St. Stephen's GmbH | Beratung und Koordination: Gerd Babits, David Stephan | Creative Director: Gerd Babits | Art Direction/Illustration: Tim Maresch | Text: Sophie Cerny (red, 22.4.2013)

  • Das farbenfrohe Logo von simpli.TV.
    foto: st.stephens

    Das farbenfrohe Logo von simpli.TV.

Share if you care.