Thonhofer und Knaller flogen aus WAC-Kader

22. April 2013, 12:09
60 Postings

Nach Salzburg-Match nicht mit Mannschaft nach Kärnten gereist

Bundesligist WAC hat Christian Thonhofer und Marco Knaller aus dem Kader geworfen. Das Duo war am Samstag nach dem 2:6 in Salzburg ohne Abmeldung bei Coach Nenad Bjelica nach Wien gefahren und nicht mit der Mannschaft nach Kärnten zurückgereist. Das berichtete die "Kleine Zeitung" am Montag, Bjelica bestätigte die Angaben.

"Beide werden von mir nicht mehr eingesetzt. Ich konzentriere mich auf Spieler, die mit Herz bei ihrem Verein sind und Disziplin haben", sagte der kroatische Trainer.

Thonhofer (Vertrag bis 2014) und Knaller (bis Saisonende) sind bis auf Weiteres suspendiert und werden am Dienstag zu einem Gespräch mit der Klubführung erwartet. Dabei geht es auch um eine vorzeitige Vertragsauflösung. (APA, 22.4.2013)

  • Marco Knaller im Abseits.

    Marco Knaller im Abseits.

Share if you care.