Fox lässt Roman von Copyright-Aktivist aus Google-Suche entfernen

22. April 2013, 09:38
27 Postings

Schießt bei Kampf gegen Piraterie der eigenen TV-Serie über Ziel hinaus - Namensgleichheit reichte aus

Tatsache ist: Wer illegitime Kopien aktueller Musik, Filme oder auch Bücher sucht, wird kein sonderliches Problem haben, diese im Internet aufzuspüren. Das hält die diversen Rechteinhaber jedoch nicht davon ab, weiter offensiv gegen die Auflistung solcher Seiten und Inhalte in großen Suchmaschinen vorzugehen. Alleine im vergangenen Monat hat Google an die 20 Millionen solcher "Takedown Requests" erhalten.

Takedown

Dass die Rechteinhaber dabei schon gerne mal über das Ziel hinausschießen, wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach kritisiert, der Medienkonzern Fox liefert nun aber ein besonders eindrückliches Beispiel. So wurde ausgerechnet der - auch - unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlichte, aktuelle Roman des Autors und Copyright-Aktivisten Cory Doctorow Opfer eines Takedown-Requests, dies berichtet Torrentfreak.

Homeland

Auslöser für diesen Vorfall war recht augenscheinlich eine simple Namenskoinzidenz. Doctorows Roman, in dem es passenderweise um die Unterdrückung von Informationen und den Kampf gegen Zensur geht, trägt nämlich den Titel "Homeland" - und damit denselben Namen, den Fox für die aktuelle TV-Serie rund um den aus Kriegsgefangenschaft heimkehrenden Marine-Sergeant Nicholas Brody.

Problematisch

Der Vorfall verdeutlicht insofern einmal mehr, wie fehleranfällig solche Anfragen im Allgemeinen sind. Immerhin war der Umstand, dass es sich im betreffenden Fall um ein Buch von Cory Doctorow handelt, sogar in der URL ersichtlich. In einem Blog-Posting wirft denn auch Doctorow selbst die Frage auf, wie desinteressiert an den Rechten anderer man bei Fox eigentlich sein muss, um solch schwerwiegende Maßnahmen so leichtfertig zu setzen. (apo, derStandard.at, 22.04.13)

  • Homeland, der Nachfolger von Cory Doctorows "Little Brother" kann sowohl käuflich erworben als auch dank Creative-Commons-Lizenz gratis heruntergeladen werden - zumindest, wenn es nicht Außenstehende zu verhindern versuchen.
    grafik: macmillan/tor teen

    Homeland, der Nachfolger von Cory Doctorows "Little Brother" kann sowohl käuflich erworben als auch dank Creative-Commons-Lizenz gratis heruntergeladen werden - zumindest, wenn es nicht Außenstehende zu verhindern versuchen.

Share if you care.