Philip Breedlove neuer NATO-Oberkommandant für Europa

20. April 2013, 13:25
38 Postings

US-Luftwaffengeneral vom US-Senat bestätigt

Brüssel/Washington - Der US-Luftwaffengeneral Philip Breedlove (57) wird neuer Oberbefehlshaber der NATO in Europa. Das teilte die westliche Militärallianz am Freitag in Brüssel mit. Breedlove war bisher in der NATO-Befehlzentrale in Ramstein stationiert gewesen. Als oberster Offizier des Bündnisses löst er den US-Admiral James Stavridis (58) ab.

Der militärische Spitzenposten wird seit Gründung des Bündnisses 1949 stets mit einem US-Offizier besetzt; der Generalsekretär der NATO ist immer ein Europäer.

Breedloves Nominierung war bereits Ende März angekündigt worden, musste aber noch vom US-Senat bestätigt werden. Die Stabsübergabe soll Mitte Mai im belgischen Mons stattfinden, wo das militärische NATO-Hauptquartier seinen Sitz hat.

"Beeindruckende Qualifikationen"

Breedlove bedankte sich für seine vom US-Senat bestätigte Ernennung. "Ich bin durch ihr Vertrauen und ihre Zuversicht geehrt." Stavridis begrüßte die Wahl. "Ich kenne General Breedlove seit vielen Jahren und kann sagen, dass seine beeindruckenden Qualifikationen, sein Professionalismus und seine dynamischen Führungsqualitäten ihn zu einer idealen Wahl machen."

Ursprünglich war der US-General John Allen für den Posten vorgesehen gewesen. Er zog seine Kandidatur aber zurück, als er im Zuge der Affäre um den zurückgetretenen CIA-Chef David Petraeus selbst in die Schlagzeilen geriet. (APA, 20.4.2013)

  • Philip Breedlove, Oberbefehlshaber.
    foto: apa/epa/mueller

    Philip Breedlove, Oberbefehlshaber.

Share if you care.