Ein knallrotes Upcycle-Kinderrad aus Wien

Ansichtssache30. April 2013, 13:38
95 Postings

Drei Jahre hat das Studio Bezdeka am Upcycle-Kinderrad getüftelt. Nun ist das Woom da

"Welches Rad kriegt der Bub?", fragte sich der frischgebackene Vater und Fahrrad-affine Produktdesigner Christian Bezdeka - Das Ergebnis heißt Woom, ein Kinderrad mit Upcycling-System

Bild 2 von 12
foto: bezdeka

... und das Shopdesign für den Trek Concept Store in der Hegelgasse (Bild). Hier wurde ein ehemaliger Pferdestall zu einem Fahrradraum umgebaut.

Nach seiner technischen Ausbildung studierte Bezdeka Industriedesign, vor vier Jahren holte er Sebastian Rahs ins Team. Marcus Ihlenfeld ist für das Marketing verantwortlich. "Unsere Mission ist, die Leute aufs Rad zu bringen. Das versuchen wir mit unseren Mitteln umzusetzen", sagt Bezdeka. So ist das Team auch in die Verkehrsplanung in Wien involviert und setzt sich zum Beispiel für die City-Durchfahrten im 1. Bezirk ein.

weiter ›
Share if you care.