"GRID 2": Mehrspieler-Rennen vorgestellt

17. April 2013, 15:04
15 Postings

Rennspiel verspricht weltweite Herausforderungen und Auto-Editor

Codemasters hat den Mehrspielermodus des kommenden Rennspiels "GRID 2" vorgestellt. Die Multiplayer-Komponente baut den Entwicklern zufolge auf der Online-Plattform RaceNet auf und stellt auf diese Weise aktuelle Statistiken zu Rennen, Gegner und Belohnungen der Spieler bereit. Gleichzeitig bietet das Spiel ein neues Fortschrittsystem, das unabhängig vom Karrieremodus funktioniert.

Die Modi

Spieler werden lokal zu zweit via geteiltem Bildschirm gegeneinander antreten oder sich online mit bis zu 11 Kontrahenten messen. Den einzelnen Herausforderungen nach kann man sich ebenso auf einzelne Strecken spezialisieren oder versuchen, sich als Allrounder in der globalen Rangliste nach oben zu kämpfen. 

Die Spielmodi Rennen (inklusive LiveRoutes), Ausdauer, Drift, Touge, Checkpoint, Face Off und Time Attack lassen sich allesamt gemeinsam bestreiten. Dazu kommen weltweite Herausforderungs-Events. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Rennen anzupassen und Playlists zu erstellen.

Auto-Editor

Spieler können ihre Autos mit Upgrades aufrüsten und mit einem Editor individualisieren, der den Entwicklern zufolge mehr als 6 Milliarden verschiedene Kombinationen bietet.

"GRID 2" wird am 31. Mai für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. (zw, derStandard.at, 17.4.2013)

(Video: Die Mehrspieler-Features von "GRID 2")

Links

RaceNet

  • Welches Rennspiel ist ihr Favorit?
    foto: codemasters

    Welches Rennspiel ist ihr Favorit?

Share if you care.