Der "Fritz" ist ein Sexist

16. April 2013, 18:27
230 Postings

Fremdgehen ist eine heikle Sache. Anders liegen die Dinge derzeit in Tirol. Dort wirbt die Liste Fritz mit einem schlüpfrigen Video - was nicht nur an der stümperhaften Gestaltung liegt.

Ein hübsches Mädchen in kurzem, engen Kleid geht auf High Heels in eine Wahlkabine. Sie zwinkert in die Kamera, eingeblendet wird (ohne Quellenangabe), wie viele Österreicher fremdgehen: 51 Prozent der Frauen, 49 der Männer. Die Frau lächelt, kreuzt statt ÖVP die Liste Fritz an. Ihr Fazit: "ICH geh' politisch fremd." Oder anders ausgedrückt: Tiroler Sexismus made by "Fritz". (nik, DER STANDARD, 17.4.2013)

Update: Das Video wurde mittlerweile von youtube entfernt.

  • Eine Schönheit lockt zum Fremdgehen.
    foto: screenshot

    Eine Schönheit lockt zum Fremdgehen.

Share if you care.