Grün gekocht: Neuerscheinungen auf vegetarisch

Ansichtssache13. Mai 2013, 16:59
109 Postings

Kochen für vegetarische Einsteiger, zukünftige Wenigfleischesser und Veganer

Kochen für vegetarische Einsteiger, zukünftige Wenigfleischesser und Veganer: Fleischlose Kochbuchneuerscheinungen + Gewinnspiel

foto: (c) verlag dorling kindersley
Bild 1 von 3

Hugh Fearnley-Whittingstall ist in Großbritannien durch seine Fernsehsendungen bekannt, unter anderem durch eine Serie über sein Leben samt Familie auf dem Land. Der Autor ist kein Vegetarier, wendet sich jedoch vehement gegen Massentierhaltung und ruft im Vorwort zu einer starken Reduktion des Fleischkonsums auf. "Den Schwerpunkt der Küche von Fleisch zu Gemüse zu verlagern, verlangt eine andere Einstellung. Wir müssen dann andere Zutaten mit neuen Augen betrachten. Wir müssen anders, kreativer, mit ihnen umgehen."

Das gelingt in "Täglich vegetarisch" mit 200 Rezepten recht gut, das Buch ist besonders für Neo-Vegetarier und für Menschen geeignet, die - der Mission des Autors entsprechend - weniger Fleisch konsumieren wollen.

Hugh Fearnley-Whittingstall, Täglich vegetarisch - Die schönsten Rezepte aus dem River Cottage, AT Verlag, 416 Seiten, € 25,60, ISBN: 978-3-03800-725-8

 

 

Share if you care.