ambuzzador bleibt Social-Media-Botschafter des Lifeballs

15. April 2013, 14:43
posten

Live-Reporter aus der Community berichten hautnah über Social-Media-Kanäle

Die Wiener Agentur Ambuzzador wird auch 2013 die Social Media Betreung von Österreichs größtem Charity-Event, dem Lifeball, übernehmen. Wie schon im letzen Jahr werden vier Live-Reporter aus der Community rekrutiert, welche anschließend die Landung des Austrian Airlines Life Ball Fliegers, den Auftritt von Anna Netrebko beim Red Ribbon Celebration Concert und den Lifeball selbst via Social Media begleiten. 

Laut Geschäftsführerin Sabine Hoffmann konnten 2012 knapp 140.000 Einzelpersonen auf Facebook erreicht worden. Heuer werden außerdem die Kanäle Twitter und Youtube bespielt. (red, derStandard.at, 15.4.2013)

  • Die Social-Media-Reporter begleiten das Event von Anfang an.
    foto: ambuzzador

    Die Social-Media-Reporter begleiten das Event von Anfang an.

Share if you care.