"Gentleman": Neuer Psy-Song bricht YouTube-Rekord

15. April 2013, 10:36
87 Postings

Video liegt mittlerweile bei über 50 Millionen Zugriffen

Mit "Gangnam Style" hat der koreanische Musiker Psy einen Welthit gelandet. Über 1,5 Milliarden Zugriffe bescherte ihm das für den "Horse Dance" bekannte Video auf YouTube. Jetzt möchte er mit einem neuen Lied an diesen Erfolg anknüpfen.

Bewährtes Rezept

"Gentleman" heißt der Titel. Machte sich Psy bei "Gangnam Style" über den gleichnamigen, vorwiegend von Wohlhabenden bewohnten Stadtteil von Seoul lustig, dreht sich der neue Song - laut dieser Übersetzung - mehr um Partykultur im Allgemeinen. Das dazugehörige Video setzt den stilistischen Kurs des Vorgängers fort, vornehmlich in Begleitung von attraktiven Frauen versucht sich Psy an einigen neuen Tanzeinlagen.

Bereits über 50 Millionen Views

Ob damit ein Erfolg im Ausmaß von "Gangnam Style" erzielt werden kann, bleibt abzuwarten. Gestartet ist der Song jedenfalls fulminant. Je nachdem, welchen Angaben man glaubt, wurde das Musikvideo in den ersten 24 Stunden zwischen 20 und 30 Millionen Mal angeklickt, der beste je gemessene Start eines Youtube-Videos. Bisheriger Rekordhalter war Justin Biebers "Boyfriend" mit acht Millionen Zugriffen. Montagmorgen lag der Zähler für "Gentleman" bereits bei 53 Millionen. (red/APA, derStandard.at, 15.0.2013)

  • Mit "Gentleman" hat Psy den YouTube-Startrekord gebrochen.
    foto: school boy records

    Mit "Gentleman" hat Psy den YouTube-Startrekord gebrochen.

Share if you care.