BBC soll "Anti-Thatcher-Lied" nicht spielen

12. April 2013, 14:30
243 Postings

In britischen Medien läuft eine Kampagne, um zu verhindern, dass die staatliche BBC in der sonntäglichen Hitparade den Judy-Garland-Song "Ding-Dong! The Witch Is Dead" spielt. Die Print-Ausgabe des  konservativen "Daily Telegraph" titelte am Freitag sogar  "BBC-Chef weigert sich, Anti-Thatcher-Song zu verbieten".

Nach einer Facebook-Kampagne liegt das zur Anti-Thatcher-Hymne erklärte Lied aus dem Film "Der Zauberer von Oz" in den britischen iTunes-Charts auf Platz eins,  die von Ella Fitzgerald gesungene Version des Liedes kam auf Platz vier der Amazon-Charts. Auch bei spontanen Feiern nach dem Tod der umstrittenen Politikerin war "Ding-Dong! The Witch Is Dead" zu hören.

Ein Sprecher der Fernsehanstalt erklärte am Freitag, man werde eine Entscheidung treffen, sobald die Chart-Positionen feststünden. Die offizielle Hitparade wird am Sonntag um 19 Uhr Ortszeit präsentiert. (red/derStandard.at, 12.4.2013)

  • Die Titelseite des "Daily Telegraph" am Freitag

    Die Titelseite des "Daily Telegraph" am Freitag

  • Im Londoner Brixton wurde Thatchers Tod gefeiert
    reuters/olivia harris

    Im Londoner Brixton wurde Thatchers Tod gefeiert

Share if you care.