Promotion - entgeltliche Einschaltung

Die SommerHochschule für Unternehmen an der FHWien der WKW

22. April 2013, 00:00

Hochschulisches Know-how gepaart mit Einsatzmöglichkeiten für betriebliche Anforderungen: Mit der SommerHochschule 2013 bietet die FHWien der WKW ein hochaktuelles Programm abseits von firmeninternen Weiterbildungen und klassischen Seminarangeboten.

Praxisorientierte Lehre ist an einer Fachhochschule eine Selbstverständlichkeit. So wie auch berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung. Ab kommendem Sommer geht die FHWien der WKW hier noch einen Schritt weiter und öffnet ihre Türen für Führungskräfte und ManagerInnen: Eine Woche, ein kompaktes Weiterbildungsprogramm, das sich speziell an Unternehmen richtet. Die SommerHochschule wirft dabei bewusst einen Blick nach vorne: Der Fokus liegt auf aktuellen Entwicklungen und zukünftigen Trends in BWL und Kommunikation – aber auch branchenspezifische Themen kommen nicht zu kurz. ExpertInnen aus dem In- und Ausland bieten ein konzentriertes Programm, das einen Blick über den Tellerrand ermöglicht.

Die SommerHochschule 2013 für Unternehmen von 26.08. – 30.08.2013

Das Programm im Detail:

26.08.-28.08.  General Management Modul – Entwicklungen aus Unternehmensführung, Financial Management und Organisationsentwicklung. Von der Strategieumsetzung im Alltag, über die Must-Knows des Wirtschaftsrechts, aktuellen Herausforderung im Financial- und Risiko-Management, bis hin zum Umgang mit veränderten Arbeitswelten und den ökonomischen Rahmenbedingungen erfolgreichen Managements. Das fundierte Update für ManagerInnen.

29.08.-30.08. Kommunikation, Marketing & Sales – Der strategische Einsatz von Social Media, die Mechanismen der Krisenkommunikation, CRM und Marketingtrends der Zukunft sowie ein  organisational ausgerichteter Blick auf interne und externe Verhandlungstaktik. Theorie und Praxis in optimaler Verbindung für ManagerInnen und Fachkräfte aus Kommunikation, Marketing & Sales.

27.08.-28.08. Immobilienmanagement  – Wege durch den komplexen Gesamtprozess der Immobilientransaktionen, rechtliche und steuerliche Entwicklungen in der Branche und Trends im Immobilienmarketing, zentrales Wissen von ExpertInnen für ExpertInnen.

29.08. Tourismusmanagement  – Die innovationsgetriebene Zukunft des Tourismus – Lösungen für eine überfällige Trendwende in der Branche mit Fokus auf Besonderheiten von KMUs und Dienstleistungen.

30.08. Ein Überblick zu Anforderungen und Umsetzung von CSR, Sustainable Management und Governance. Das Modul führt anwendungsorientiert in die Bereiche Corporate Governance & Ethical Leadership ein.

Alle Module sind frei kombinierbar und als Pakete buchbar –  gestalten Sie ihr optimales Weiterbildungspaket individuell nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens.

  • Artikelbild
    foto: fhwien der wkw
  • Artikelbild
    foto: fhwien der wkw
Share if you care.