"Forza" und "Ryse" offenbar Vorzeigespiele der neuen Xbox

11. April 2013, 16:35
22 Postings

Bericht Neues Zombie-Game und Kinect-Titel für Familien ebenso im Portfolio

Cryteks Action-Adventure "Ryse" und ein neues Rennspiel der "Forza"-Serie sollen zwei der Vorzeigetitel der nächsten Xbox sein, berichtet die Branchenseite "The Verge". Wie aus Firmenkreisen hervorgehe, werden beide Spiele zum Start der neuen Konsole erhältlich sein.

Fokus auf Kinect

Als weitere Exklusivtitel nennt die Seite ein Zombie-Spiel sowie ein familienfreundliches Werk, das Grafik im Pixar-Stil bieten soll und via Kinect den Körper der Spieler scannen und basieren darauf Avatare erstellen könne.

Kinect spiele auch bei "Ryse" eine wichtige Rolle und soll hier die Bewegungen des Spielers erfassen können. Das Spiel wurde 2011 als "Kingdoms" vorgestellt und werde als Microsofts neues Flaggschiff im Stile von "Gears of War" geführt. Spielerisch ist es am ehesten mit Sony Metzelserie "God of War" vergleichbar, nur dass man aus der Ich-Perspektive spielt.

Das neue "Forza" warte wiederum mit "lebensnaher" Spielgrafik auf.

Starke Drittherstellerunterstützung im Bereich Shooter

"The Verge" nach erfreue sich die neue Xbox im Shooter-Bereich starker Unterstützung seitens der Dritthersteller. Um welche Titel es sich genau handelt, könnte bereits Ende Mai zur Vorstellung der neuen Xbox geklärt werden. (zw, derStandard.at, 11.4.2013)

(Video: "Ryse"-Trailer von 2011)

  • "Ryse"-Konzept aus 2011
    foto: crytek

    "Ryse"-Konzept aus 2011

Share if you care.