Youtube-Partnerprogramm kommt in Kürze nach Österreich

8. April 2013, 11:01
49 Postings

Wird bereits in Youtube-Accounts beworben - Soll schon am Donnerstag starten

Mit dem Youtube-Partnerprogramm ermöglicht Google seinen NutzerInnen schon seit einigen Jahren aus ihren Videos finanziellen Profit zu schlagen. Eine Möglichkeit, die weltweit von einer Vielzahl von Youtube-UserInnen genutzt wird - in Österreich bislang allerdings blanke Theorie bleibt. Ist das Partnerprogramm doch hierzulande nicht verfügbar - dies könnte sich nun aber bald ändern.

Vorschnell

So gibt es deutliche Anzeichen dafür, dass das Partnerprogramm schon bald auch in Österreich starten wird: Im Video-Manager von Youtube wird österreichischen NutzerInnen seit kurzem eine recht eindeutige Empfehlung dargeboten: "Vermarkte deine Videos und erreiche mehr Zuschauer. Werde noch heute YouTube-Partner!" heißt es dort.

Fehler

Der Klick auf den "Los geht's"-Knopf führt derzeit allerdings noch zu einer Fehlermeldung, hier scheint man bei Google also mit der Bewerbung etwas voreilig gewesen zu sein. Ein weiterer Hinweis Auch in den Kanaleinstellungen ist bereits ein Punkt zum Thema "Monetarisierung" zu finden.

Ausblick

Bleibt die Frage, wann das Partner-Program offiziell gestartet wird. Von Seiten Google Österreichs will man hierzu keinen Kommentar abgeben. Allerdings hat das Unternehmen für Donnerstag zu einer Pressekonferenz eingeladen, deren Beschreibung besten zum Start des Partnerprogramms passen würde. Zudem bestätigen mit der Sache vertraute Quellen gegenüber dem WebStandard, dass für den Donnerstag tatsächlich der offizielle Launch-Event geplant ist.

Vorteile

Neben der Möglichkeit die eigenen Inhalte zu monetarisieren, bietet das Youtube-Partnerprogramm noch weitere Vorteile. So profitieren Youtube-Partner von zusätzlicher Werbung und erweiterten Tools. (apo, derStandard.at, 08.04.13)

Link

Youtube Partnerprogramm (deutsche Seite, da die österreichische derzeit noch nicht online ist)

  • In den Youtube-Einstellungen wird das Partner-Programm bereits beworben, aktivieren lässt es sich derzeit aber noch nicht.
    foto: andreas proschofsky / derstandard.at

    In den Youtube-Einstellungen wird das Partner-Programm bereits beworben, aktivieren lässt es sich derzeit aber noch nicht.

Share if you care.