Promotion - entgeltliche Einschaltung

FERAL is KINKY - GIVES GOOD FACE… THE AFTERMATH

15. April 2013, 15:08

Die Londoner Künstlerin FERAL fordert am 8. Mai die Schönheitskonzepte des Mainstreams heraus.

Datum: 08.05., 21.30 Uhr
Ort: MQ Haupthof

"One of the most distinctive voices in UK electronic music" schreibt das britische DJ Magazine über FERAL is KINKY. Doch nicht nur ihre Musik, sondern vor allem auch ihr Erscheinungsbild macht die Londoner Künstlerin zur gehypten Kunstfigur.

FERAL entzieht sich durch das Tragen einer Maske der unmittelbaren Zuordnung nach Parametern wie Geschlecht, Herkunft oder Klasse. Ihre Maske erlaubt die Entwicklung einer verborgenen Rolle, eines gesichtslosen Wesens, das das Publikum in einen Zustand der Verwirrung versetzt und eine wechselseitige Kommunikation verhindert.

Mit ihrer harschen Ästhetik wird die Performerin am 8. Mai abermals die Schönheitskonzepte des Mainstreams herausfordern und den MQ Hof mit bassigen Moombahton-Sounds zum Zittern bringen. „GIVES GOOD FACE... THE AFTERMATH" bildet den Pre-Act für die im Juni startende Ausstellung FACELESS im freiraum quartier21 INTERNATIONAL. "A live mic is a very powerful and deadly weapon in the right hands!"

  • Artikelbild
    foto: feral
Share if you care.