"The Witcher 3" erscheint ohne Kopierschutz

4. April 2013, 16:25
76 Postings

CD Projekt: "Wir versuchen DRM loszuwerden. Wenn es jemand kopieren will, wird er es schlussendlich doch tun"

Das Rollenspiel "The Witcher 3: Wild Hunt" wird ohne Maßnahmen zum digitalen Rechtemanagement (DRM) veröffentlicht. Dies gab Hersteller CD Projekt RED gegenüber dem Branchenblog Kotaku bekannt. "Wir versuchen DRM loszuwerden. Wenn es jemand kopieren will, wird er es schlussendlich doch tun", so Spieldesigner Maciej Szczesnik.

Der Konsument im Mittelpunkt

"Das ist natürlich schlecht. Aber man kann nichts dagegen machen", sagt Szczesnik. Wichtiger sei es, die zahlenden Konsumenten nicht zu verärgern. "Wir wollen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Als wir DRM (aus älteren Spielen) entfernt hatten, begannen die Leute auf den Torrent-Seiten andere User zu bitten, das Spiel nicht herunterzuladen, da wir kein DRM nutzten."

Next-Gen

Anfang des Jahres kündigte CD Projekt "The Witcher 3: Wild Hunt" für PC, PS4 und die nächste Xbox an. Erscheinen wird das Spiel allerdings erst kommendes Jahr. (zw, derStandard.at, 4.4.2013)

Links

Kotaku

  • "The Witcher 3: Wild Hunt" erscheint für PC, PS4 und die nächste Xbox.
    foto: cd projekt

    "The Witcher 3: Wild Hunt" erscheint für PC, PS4 und die nächste Xbox.

Share if you care.