Twitter zeigt Vorschau zu Apps, Online-Shops und Bildgalerien

3. April 2013, 15:21
posten

Neue Möglichkeiten Inhalte zu präsentieren – auch Deep-Links für Apps

Twitter hat seine Funktion Twitter Cards erweitert, die bestimmte externe verlinkte Inhalte als Vorschau anzeigen. Neben Inhalten wie Fotos , Videos, Musik und Zusammenfassung von Artikeln können nun auch Apps, Bildgalerien und Produkte in Online-Shops im Twitter-Feed angezeigt werden.

Neue Cards

Bei Links auf Apps in Apples App Store und Google Play können Name, Icon, Beschreibung, Preis und Bewertung angezeigt werden. Produkte von Online-Shops können ebenfalls mit Foto und Beschreibung in den Feed eingebunden werden. Bei Fotoalben oder Galerien wird eine Vorschau eingeblendet. Entwickler können die neuen Möglichkeiten nun in ihre Dienste integrieren.

Deep-Links auf Apps

Zudem unterstützt Twitter nun Deep-Links auf Apps. Bei Links auf Inhalte bestimmter Apps kann eine kleine Vorschau im Stream angezeigt werden. Zusätzlich wird darunter ein Link angezeigt. In mobilen Apps werden die Links direkt in den Marktplatz-Apps geöffnet oder starten das jeweilige Programm, wenn es bereits installiert ist. (red, derStandard.at, 3.4.2013)

  • Twitter integriert App-Deep-Links.
    foto: twitter

    Twitter integriert App-Deep-Links.

Share if you care.