"Puppeteer": Innovatives Jump'n'Run erscheint im September

3. April 2013, 15:22
posten

Plattformer macht PS3 zum Puppentheater

Das Jump'n'Run "Puppeteer" wird am 11. September für PlayStation 3 erscheinen. Dies gab Entwickler Sony Japan Studio im Anschluss an die Branchenmesse GDC bekannt. Gleichzeitig enthüllte man einen neuen Story-Trailer der in die mysteriöse Puppenwelt entführt.

Puppentheater

In "Puppeteer" schlüpft man, wie berichtet, in die Rolle eines kleinen jungen, der wie viele Kinder vom bösen Moon Bear King entführt und enthauptet wurde. Kopflos steckt man nun im Körper einer Holzpuppe und muss versuchen den Fängen des Monsters zu entkommen und nach Hause zu finden. Inspiration für die Inszenierung fanden die Entwickler im japanischen Puppentheater. Das besondere an diesen Vorführungen: Die Kulisse ändert sich laufend, um so das Geschehen nicht unterbrechen zu müssen. Als klassisches 2D-Jump'n'Run konzipiert spielt man so Szene für Szene im Rahmen eines Theaters. Hat man eine Herausforderung gemeistert, klappt, rollt, rotiert oder bricht ein neuer Schauplatz ins Bild. (zw, derStandard.at, 3.4.2013) 

(Video: Sony)

  • "Puppeteer" wird Spielern den Kopf verdrehen
    foto: sony

    "Puppeteer" wird Spielern den Kopf verdrehen

Share if you care.