Innovatives Sightseeing in Perchtoldsdorf

3. April 2013, 11:45
2 Postings

QR-Codes leiten Touristen, Gäste und Bürger - W-LAN-Netz im Aufbau

Perchtoldsdorf - Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) setzt eigenen Angaben zufolge "als erste Tourismusgemeinde Österreichs" auf ein innovatives Informationssystem, um Gäste und Bürger mittels QR-Code über Sehenswürdigkeiten zu informieren. "sight-system" wurde vom gleichnamigen Unternehmen entwickelt und installiert. Um ausländischen Touristen oder Wertkarten-Usern dabei Roaming-Gebühren zu ersparen, ist überdies ein kostenloses W-LAN-Netz im Aufbau.

Schnelle Info aufs Smartphone

Auf historisch bedeutsamen Gebäuden in Perchtoldsdorf sind neue Acrylglas-Schilder angebracht, auf denen der Name des Objektes und darunter ein etwa acht Mal acht Zentimeter großer QR-Code zu finden sind. Richtet man ein Smartphone mit einem kostenlos downloadbaren QR-Code-Reader auf das jeweilige Schild, öffnet sich ein Fenster mit ausführlichen Infotexten in Deutsch oder Englisch - wahlweise auch im Audioformat - zu der Sehenswürdigkeit. Ebenso können Bilder, Videos oder Internetlinks angezeigt werden. (APA, 3.4.2013)

  • Mit dem Smartphone lässt sich Perchtoldsdorf auf neue Art erkunden.

    Mit dem Smartphone lässt sich Perchtoldsdorf auf neue Art erkunden.

Share if you care.