Neue A1 Business-Werbekampagne von Nitsche

3. April 2013, 11:31
9 Postings

Für bauMax, Doppelmayr, Gebrüder Weiss, OMV und Red Bull werden eigene "As" entwickelt

Für die aktuelle A1 Business-Werbekampagne wird das Firmen-Logo überarbeitet. Das Telekomunternehmen hat für die Unternehmen bauMax, Doppelmayr, Gebrüder Weiss, OMV und Red Bull eigene As entwickelt.

"Wir haben hier in sehr behutsamer und zugleich augenzwinkernder Weise die Brands und Produkte unserer Kunden integriert", sagt dazu Tanja Sourek, Bereichsleiterin Marketing Communications bei A1.

"Gemeinsam ist allen fünf Sujets der Slogan 'Gedacht. Getan.' Denn es geht bei allen Projekten um Business-Lösungen, die unsere Experten basierend auf den Kundenbedürfnissen entwickelt haben. Man könnte auch sagen, wir haben unternehmensübergreifendes Teamwork auf völlig neue Art visualisiert", so Sourek.

Die Kampagne thematisiert Kommunikationslösungen für Großkunden und ist in Printmedien, auf Plakaten, Rolling Boards und Citylights zu sehen.(red, derStandard.at, 3.4.2013)

Credits
Kunde: A1 Telekom Austria AG: Tanja Sourek, Claudia Huber | Agentur: Nitsche Werbe GmbH: Athanassis Stellatos, Robert Umgeher | Saffron Brand Consultants: Stefan Schindele

 

  • Das A von A 1: Für die neue Business-Kampagne wurde das Logo geändert.
    foto: a1/nitsche werbung

    Das A von A 1: Für die neue Business-Kampagne wurde das Logo geändert.

Share if you care.