Der GameStandard präsentiert: "Angespielt"

Blog30. März 2013, 12:00
20 Postings

In Kooperation mit Gameswelt zeigen wir Ihnen aktuelle Spiele ungeschnitten und unkommentiert

Wem "Let's Play" im Zusammenhang mit Videospielen noch kein Begriff ist, sollte schnell bei Youtube nachschlagen. Kurz gesagt zeichnen dabei Spieler ihre Spielerlebnisse auf und stellen diese zumeist kommentiert der Öffentlichkeit zur Verfügung. Immer mehr Konsumenten nutzen diese Videos, um sich über ein aktuelles Werk zu informieren und sich einen Eindruck davon zu verschaffen, ob ein Titel auch seine 60 Euro Wert ist. Diesem Bedürfnis will auch der GameStandard nachkommen.

Ungeschnitten und unkommentiert

In "Angespielt" zeigen wir Ihnen deshalb ab sofort die ersten Minuten aktueller Videospiele. Die Videos werden von unserem Kooperationspartner Gameswelt (besten bekannt von der Serie "Blockbuster") zur Verfügung gestellt.  Bei den Videos handelt es sich um Live-Mitschnitte der PC- oder Konsolenversionen. Zwei Aspekte waren uns bei den Videos wichtig: Die Spiele sollen ungeschnitten und unkommentiert gezeigt werden. Damit hoffen wir Ihnen einen unverfälschten Eindruck von den Spielen vermitteln zu können, ohne zu viel vorwegzunehmen. 

Wo finde ich die Videos?

Neue Angespielt-Videos werden natürlich auf den diversen Übersichtsseiten von derStandard.at gespielt, für ältere Videos können Sie den Kanal wie alle unsere Angebote direkt über die GameStandard-Übersicht in der rechten Spalte auf derStandard.at/Games aufrufen.

(Klicken zum Vergrößern)

Zum Start stehen bereits einige Videos zu Titeln wie "Tomb Raider", "StarCraft 2: Heart of the Swarm" oder "BioShock Infinite" bereit. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen viel Spaß beim Schauen und vergnügliche Ostern. (Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 30.3.2013)

Die Top 5 der Woche

  1. Wie "The Elder Scrolls Online" MMO-Primus "World of WarCraft" die Stirn bietet
  2. "Battlefield 4" enthüllt: Krieg spielen, "menschlicher" denn je
  3. Die besten Indie-Games im März: Sie werden sich fürchten
  4. "BioShock Infinite": Ein Spiel, "das man nicht verpassen darf"
  5. "Daylight": Horrorspiel beschert bei jedem Antritt neue Albträume 

Zum Ressort

Angespielt

Über den Blog

Der GameStandard-Blog erscheint jeden Samstag. Redakteur Zsolt Wilhelm gibt darin seine persönliche Meinung zu Spielethemen wieder und blickt hinter die Kulissen des GameStandards. Auf Ihre Meinung ist er ebenso gespannt.

Share if you care.