Fünfjährige auf Zebrastreifen von Pkw niedergestoßen

29. März 2013, 11:55
15 Postings

Auch 69-jährige Tante leicht verletzt

Wien - Ein fünfjähriges Mädchen ist am Donnerstag beim Überqueren eines Zebrastreifens in der Gallgasse in Wien-Hietzing von einem Pkw niedergestoßen und leicht verletzt worden.

Auch die 69-jährige Tante des Kindes erlitt leichte Blessuren. Das Mädchen konnte nach kurzer Beobachtung im Krankenhaus in häusliche Pflege entlassen werden, berichtete die Polizei am Freitag. (APA, 29.3.2013)

Share if you care.